AEC-Newcomer: «Beim Thema Reifendruck findet allmählich ein Umdenken statt»

11. August 2017 autoenergiecheck.ch – «Wir waren von Anfang an vom Umweltgedanken des AutoEnergieCheck überzeugt», erklärt Rolf Winter. So führte das dreiköpfige Team der Garage Winter AG in Muttenz im Juli 30 AEC durch – ein Blick in die Werkstatt des AEC-Newcomers des Monats Juli.


Rolf Winter mit einem Mowag Feuerwehr-Oldtimer in seiner Werkstatt in Muttenz BL.
 
tki. Es ist ruhig in der Garage Winter im basellandschaftlichen Muttenz: «Mein Team ist in den Ferien und lädt die Akkus wieder auf», so Geschäftsführer Rolf Winter. Und dies sei nötig, mauserte sich der Kleinbetrieb seit der Gründung als Tankstelle im Jahr 1955 doch zum Werkstatt- und Verkaufsbetrieb. «Allerdings legen wir den Fokus auf Occasionen», betont Winter. Ein Fokus, der vor allem durch die Nähe zur deutschen Grenze notwendig sei und dem Kleinbetrieb ein gerüttelt Mass Arbeit bereithält.
 
So rollen mehrfach wöchentlich Fahrzeuge durch Rolf Winters Werkstatttore, bei welchen sich notabene ein AutoEnergieCheck lohnt: «Haben die Autos acht oder mehr Jahre auf dem Chassis, nehmen es die Besitzer mit dem Unterhalt meist nicht mehr so genau.» Dementsprechend sind die Mitarbeiter Winters vor allem vor Motorfahrzeugkontrollen gefordert. «Stehen Services an, nutzen wir die Möglichkeit, den Kunden umsonst einen AEC anzubieten», erklärt Winter. Dementsprechend schwanken die monatlich durchgeführten Checks. «Obwohl im Juli weder Garagengänge zum Pneuwechsel noch besonders viele MFK-Aufgebote fällig waren, konnten wir mit 30 AEC eine starke Quote einfahren», zeigt sich der Geschäftsführer zufrieden.
 
Obschon der AEC einen Zusatzaufwand bedeutet, steht das Garage-Winter-Team hinter dem Zertifikat: «Wir waren von Anfang an vom Umweltgedanken des AutoEnergieCheck überzeugt und werden ihn weiterhin anbieten», so Rolf Winter. Nachhaltigkeit, die zum Nachdenken anregt. Vor allem beim Thema des korrekten Reifendrucks finde allmählich ein Umdenken statt.
 
«Nun hoffen wir, auch noch den einen oder anderen Autofahrer dazu bewegen zu können, die Schneeketten nicht das ganze Jahr über mitzutransportieren und am Rotlicht den Motor auszuschalten», ergänzt Winter mit einem Schmunzeln.
 
Feld für switchen des Galerietyps
Bildergalerie
Feld für switchen des Galerietyps
Bildergalerie