Vom Skeptiker zum Befürworter – so schnell wie von 0 auf 100

Immer mehr AGVS-Garagisten erkennen den nachhaltigen Wert des AutoEnergieCheck (AEC) als Kundenbindungsinstrument. In diesem Prozess werden Skeptiker plötzlich zu Befürwortern – wie Patrik Walker von der Walker GmbH in Altdorf.

beratungsgespraech_920px.jpg

«Der persönliche Kontakt zu den Kunden ist für uns sehr wichtig. Mit dem AutoEnergieCheck haben wir nun einen weiteren Berührungspunkt und die Möglichkeit, dem Autobesitzer etwas Gutes zu tun», sagt Patrik Walker, Geschäftsführer der Walker GmbH aus Altdorf. Seine Garage hat im Monat August am meisten AutoEnergieChecks durchgeführt (74). Patrik Walker ist nur ein Beispiel von vielen, die bis vor kurzem noch nicht genau wussten, worum es beim AEC überhaupt geht – und jetzt grosse Befürworter dieser neuen Dienstleistung des AGVS in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Energie (BFE) sind. Originalton Patrik Walker: «Da die Zufriedenheit unserer Kunden und die Sorge zur Umwelt unsere grössten Anliegen sind habe ich mich sofort um das AEC-Zertifikat bemüht.»

Wenn Sie als AGVS-Garagist jetzt neugierig geworden sind und sich vorstellen können, auf den Zug aufzuspringen und diese neue, kundenfreundliche Dienstleistung ebenfalls anbieten möchten, dann informieren wir Sie sehr gerne über die nächsten Schritte. Melden Sie sich einfach gleich hier.
Feld für switchen des Galerietyps
Bildergalerie