Kompakt-SUV führen Top Ten an

9. November 2020 agvs-upsa.ch – Auf welche Modelle fällt die Wahl, wenn sich Herr und Frau Schweizer in Zeiten von Corona für einen Neuwagen entscheiden? Die aktuelle Modellstatistik gibt Aufschluss.

20201110_modellstatistik_text.jpg
Quelle: Audi

cst. In unsicheren Zeiten halten sich Privatpersonen und Unternehmen mit grösseren Investitionen eher zurück. Das zeigt sich auch beim Markt für neue Personenwagen in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein, wo im Oktober insgesamt 20'975 Neuimmatrikulationen registriert wurden, 5'128 Fahrzeuge weniger als im Vorjahresmonat.

Aber wenn sich Herr und Frau Schweizer in Zeiten wie diesen entscheiden, einen neuen Wagen zu kaufen, auf welche Modelle fällt ihre Wahl? Ein Blick in die aktuelle Statistik zeigt: Im Oktober lag der Audi Q3 hoch im Kurs. Mit 477 neuimmatrikulierten Modellen des SUV schnappt sich der deutsche Automobilhersteller die Leaderposition. Auf dem zweiten beziehungsweise dritten Rang finden sich der Skoda Karoq (443) sowie der Skoda Octavia (436), der bereits im September auf Platz drei lag.

Knapp nicht unter die Top drei schaffte es der VW Golf mit 413 Neuimmatrikulationen. Auf Rang fünf schafft es die Mercedes-Benz A-Klasse (352), während auf den weiteren Plätzen der VW Polo (342), der Mercedes-Benz GLA (323) und der BMW 3er (318) liegen. Ebenfalls in die Top-Ten der meistverkauften Modelle geschafft haben es der Hyundai Kona mit 300 Neuimmatrikulationen sowie der Kleinwagen Fiat 500, von dem 296 Stück registriert wurden.

Was in der aktuellen Modellstatistik auffällt: Es finden sich gleich vier Kompakt-SUV weit vorne, zwei davon an der Spitze. Reinelektrische Wagen wie Tesla Model 3, Renault Zoe und VW ID.3, die im September dreimal in der Top Ten vertreten waren, finden sich diesmal nicht unter den beliebtesten Modellen. Vom Vormonatleader Tesla Model 3 wurden 61 Stück registriert, vom Renault Zoe 214 und vom VW ID.3 total 189. In der kumulierten Modellstatistik von Januar bis Oktober 2020 hingegen belegt der US-Elektroautohersteller mit seinem Model 3 den dritten Rang (3134), hinter dem VW Tiguan (3466) und dem Skoda Octavia (5082). Der Zoe liegt mit kumulierten 2132 Neuimmatrikulationen auf Rang 14.

Top-Ten-Modelle Januar bis Oktober 2020
Position Marke Modell Neuimmatrikulationen
1 Skoda Octavia 5082
2 VW Tiguan 3466
3 Tesla Model 3 3134
4 Audi  Q3 2938
5 Mercedes-Benz A-Klasse 2931
6 Skoda Karoq 2882
7 VW Golf 2838
8 Mercedes-Benz GLC 2799
9 Volvo XC40 2595
10 VW T6 2536
Quelle: Astra/Mofis/Auto-Schweiz

Top-Ten-Modelle Oktober 2020
Position Marke Modell Neuimmatrikulationen
1 Audi Q3 477
2 Skoda Karoq 443
3 Skoda Octavia 436
4 VW Golf 413
5 Mercedes-Benz A-Klasse 352
6 VW Polo 342
7 Mercedes-Benz GLA 323
8 BMW 3er 318
9 Hyundai Kona 300
10 Fiat 500 296
Quelle: Astra/Mofis/Auto-Schweiz/cst.






 
Feld für switchen des Galerietyps
Bildergalerie

Kommentar hinzufügen

Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.

Kommentare