TCS-Klimabilanzrechner: So ökologisch ist das eigene Auto

TCS-Klimabilanzrechner

TCS-Klimabilanzrechner: So ökologisch ist das eigene Auto

3. Februar 2021 agvs-upsa.ch – Bislang konnten mit der TCS-Autosuche die Betriebskosten für die gesamte Lebensdauer eines Fahrzeugs berechnet werden. Nun wurde das Tool um den Klimabilanzrechner erweitert. Er weist den ökologischen Fussbadruck für über 2000 Autos aus.

20210204_artikelbild.jpg
Quelle: TCS

pd. Um die Klimabilanz eines Fahrzeugs berechnen zu können, müssen alle klimawirksamen Emissionen berücksichtigt werden, die ein Fahrzeug verursacht – bei der Herstellung, beim Betrieb und bei der Entsorgung der Autos. Der Klimabilanzrechner des TCS berücksichtigt dabei den gesamten Material- und Energieverbrauch während der Lebensdauer der Fahrzeuge und die damit verbundenen Emissionen. Darunter fallen beispielsweise die Emissionen der Minen, aus denen Eisen für die Karosserie oder Kobalt für die Batterie stammen. Emissionen, die bei der Stromerzeugung und bei der Produktion von Treibstoffen inklusive Transport entstehen, werden ebenfalls berücksichtigt.

Die TCS-Autosuche, nun mit Betriebskosten- und Klimabilanzrechner, steht allen Nutzern kostenfrei zur Verfügung. «Alle sollen von der TCS-Autosuche profitieren können», sagt TCS-Generaldirektor Jürg Wittwer. «Wer ein Auto kaufen will, hat nun Zugriff auf eine Plattform, welche sehr umfassend bei der Entscheidungsfindung unterstützt.» 

Der TCS-Klimabilanzrechner kann für 2000 Neufahrzeuge, welche in der Schweiz erhältlich sind, angewendet werden. Er geht von einer durchschnittlichen Laufleistung der Fahrzeuge von 200'000 Kilometern als Grundlage zur Berechnung aus und greift dazu auf Daten des Paul Scherrer Instituts (PSI) und verschiedener Bundesämter (Astra, BFE) zurück. Als wissenschaftlicher Partner steuert das PSI auch die Modelle für die Berechnungen des CO2 Fussabdrucks der Fahrzeugproduktion bei.

Aufgrund der gesamthaften Sicht auf die Emissionen über das ganze Autoleben hinweg, können nun auch unterschiedliche Antriebsarten wie Verbrenner, Elektro und Hybride bezüglich ihrer Klimabilanz miteinander verglichen werden. Das ist eine Weltneuheit.
Feld für switchen des Galerietyps
Bildergalerie

Kommentar hinzufügen

2 + 16 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Kommentare