Zahl der Woche

Treibstoffarten bei Neuwagen

Zahl der Woche

19. August 2022 agvs-upsa.ch – Zahlen bringen Sachverhalte auf den Punkt. Jede Woche blicken wir hinter eine Ziffer. Dieses Mal geht es um die Treibstoffarten von Neuwagen.

zdw_220923_antriebsarten_920x500px_rz.gif
Quelle: European Automobile Manufacturers' Association (ACEA)

pd/jas. In der Schweiz sind wir vorbildlich, was den Umstieg auf Elektroautos angeht. Denn rund jeder vierte Neuwagen, der im ersten Halbjahr in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein auf die Strasse rollte, fährt zumindest zeitweise elektrisch. Insgesamt waren es 17'992 und damit ganze 16,4 Prozent reinelektrische Neuwagen. Hinzukommen weitere 9421 oder 8,6 Prozent Personenwagen mit einem Plug-in-Hybridantrieb.

Davon kann Europa wohl noch lange träumen und dies, obwohl seine Politikerinnen und Politiker bereits für 2035 das Verbrenner-Aus beschlossen haben. Ende Juni hatten die reinelektrischen Neuwagen erst einen Anteil von 9,9 Prozent. Bei den Plug-in-Hybriden lag man mit 8,7 Prozent auf einem ähnlichen Niveau wie hierzulande. Die meisten neuen Fahrzeuge werden aber europaweit von einem Benziner (38,5 Prozent), gefolgt von einem Hybridmotor (22,6 Prozent) und dem weiter an Boden verlierenden Diesel (17,3 Prozent) angetrieben.
 
Feld für switchen des Galerietyps
Bildergalerie

Kommentar hinzufügen

3 + 2 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Kommentare