Zahl der Woche

Amerikaner und E-Autos

Zahl der Woche

6. Mai 2022 agvs-upsa.ch – Zahlen bringen Sachverhalte auf den Punkt. Jede Woche blicken wir hinter eine Ziffer. Dieses Mal geht es um die E-Auto-Preise in den USA.

zdw_hummer_920x500px_neu.gif

pd/jas. Das Teslas durch die schicken Villenviertel in Hollywood kurven oder in den wirtschaftsstarken Metropolen an der Ostküste wie Bosten, New York oder Philadelphia längst zum Strassenbild gehören, ist nichts Neues. Trotzdem waren im Land der unbegrenzten Möglichkeiten und der riesigen Distanzen Elektromobile nur schon wegen ihrer begrenzten Reichweiten eher die Ausnahme. Die Amerikanerinnen und Amerikaner setzten lieber auf einen Pickup mit durstigem, aber herrlich blubberndem V8-Motor – bei einem Literpreis von um die 90 Rappen pro Liter auch kein Problem!

Doch langsam entdecken auch die Amerikaner die Lust an Elektroantrieben. Die Regierung Biden stellt zudem Milliarden für die Umstellung auf Elektrofahrzeuge bereit, in der Hoffnung, dass bis ins Jahr 2030 dann 50 Prozent aller US-Neuwagenverkäufe auf Elektroautos entfallen. Momentan ist die Auswahl jedoch noch recht bescheiden. Insgesamt auf 28 Elektromodelle von 18 unterschiedlichen Herstellern kommen die Analysten von Visual Capitalist. Mit einem Preis von weniger als 30’000 Dollar, also umgerechnet rund 28'400 Franken, sind der Nissan Leaf und der Mini Cooper SE derzeit die erschwinglichsten Elektro-Optionen für die Amerikaner.

Man kann sich aber auch einmal etwas Teures gönnen, wenn man schon auf vertrauten Motorensound, aber nicht den echten US-Autotraum verzichten will: Daher bietet GMC nun den Hummer als EV-Pickup mit 1000 PS an. Und zwar zum stolzen Einstiegsreis von 110'295 Dollar. Damit ist er mehr als viermal so teuer wie der Nissan Leaf und umgerechnet für rund 105'500 Franken zu haben.

Quelle: www.visualcapitalist.com

every-electric-car.jpg

 
Feld für switchen des Galerietyps
Bildergalerie

Kommentar hinzufügen

6 + 1 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Kommentare