Aktuelle Meldungen

Aktuelle News

15.02.2019
15. Februar 2019 autoenergiecheck.ch – Die Quality Alliance Eco-Drive hat in Zusammenarbeit mit dem AGVS, unterstützt durch EnergieSchweiz ein Virtual Reality Game entwickelt, das den Garagisten seit diesem Jahr kostenlos zur Miete zur Verfügung steht. AGVS-Zentralvorstand René Degen zeigte dieses Novum an seinem Kundenapéro in der Gorenmatt Garage in Binningen BL. «Es ist eine tolle Sache», ist er überzeugt.   tki. Er steht im Showroom seines Garagisten. Aber statt auf den Nissan Micra...
15.02.2019
15. Februar 2019 agvs-upsa.ch – Die in der Schweiz neu zugelassenen Autos verfügten 2018 durchschnittlich über 179 PS – Rekord. Die Schweiz liegt damit deutlich vor Deutschland. abi. Die Schweizer Autokäufer sind gerne gut motorisiert unterwegs. Die im vergangenen Jahr rund 300'000 in der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein immatrikulierten Neuwagen verfügten im Schnitt über 179 PS. Das sind so viele wie noch nie. Vor fünf Jahren lag der Schnitt noch bei 153 PS. Dies zeigen die Daten von Auto-Schweiz....
06.02.2019
6. Februar 2019 agvs-upsa.ch – VW hat seine Erdgas-Modelle grundlegend überarbeitet. Der Autobauer stattet den Polo TGI und den Golf TGI mit einem dritten Erdgastank aus – und erhöht so die Reichweite. Der Reserve-Benzintank wurde dagegen verkleinert. abi/pd. Der Polo TGI kann im reinen CNG-Betrieb neu bis zu 60 Kilometer weiter fahren als sein Vorgängermodell, teilte Volkswagen kürzlich mit. Beim Golf TGI beträgt die zusätzliche Reichweite bis zu 80 Kilometer. Der dritte Erdgastank ist speziell beschichtet und...
04.02.2019
4. Februar 2019 agvs-upsa.ch – Der Markt für neue Personenwagen der Schweiz und des Fürstentums Liechtenstein ist blendend in das Jahr 2019 gestartet. Mit 20'931 Neuimmatrikulationen war es der zweitbeste Januar der vergangenen sechs Jahre. pd. Zwar wurde die Bestmarke aus dem Vorjahr knapp um 3,4 Prozent verfehlt, doch muss man bis ins Jahr 2013 zurückgehen, um den nächstbesten Jahresauftakt für den hiesigen Auto-Markt zu finden. Alternative Antriebe machten im Januar hohe 8,2 Prozent des Marktes aus,...
22.01.2019
22. Januar 2019 agvs-upsa.ch – Eine kürzlich veröffentlichte Studie zeigt, dass der offizielle Treibstoffverbrauch noch immer deutlich über den Versprechungen der Hersteller liegt. Die Zahlen stammen jedoch noch aus dem Jahr 2017 – und damit vor WLTP. abi. Der reale Kraftstoffverbrauch neuer Autos liegt durchschnittlich um 39 Prozent höher als der von den Herstellern angegebene Testverbrauch. Dies zeigt eine Studie der unabhängigen Forschungsorganisation International Council on Clean Transportation (ICCT), die...
15.01.2019
15. Januar 2019 agvs-upsa.ch – Der vierfache Olympiasieger und (gemeinsam mit einem gewissen Simon Ammann) erfolgreichste Schweizer Olympiateilnehmer aller Zeiten macht sich derzeit rar. Für die Schweizer Garagisten jedoch fand Dario Cologna Zeit. sco. Wenige Tage nach der Tour de Ski, an der es ihm nicht nach Wunsch lief, und vier Wochen vor der WM als Saisonhöhepunkt liess es sich der Ski-Langläufer nicht nehmen, den Schweizer Garagisten im Kursaal Bern einen Besuch abzustatten. Seit 2013 setzt sich...
11.01.2019
11. Januar 2019 agvs-upsa.ch – 21'591 neue PW mit alternativen Antrieben wurden im vergangenen Jahr zugelassen – ein Rekord, wie die Statistiken von Auto-Schweiz belegen. Im Vergleich zum Vorjahr ist deren Zahl um rund 23 Prozent gestiegen. Der Anteil der Elektro-, Hybrid-, CNG- und Wasserstoffahrzeuge machte 7,2 Prozent des Gesamtmarkts aus.   BEV = Battery Electric Vehicle, batterieelektrisches Fahrzeug REX = Range EXtender, Verbrennungsmotor zum Laden der...
04.01.2019
4. Januar 2019 agvs-upsa.ch – Seit dem 1. September gilt für PW das Verbrauchs- und Abgastestverfahren WLTP, das «Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure». Das neue Messverfahren weist zum Teil über 50 Prozent höhere, weil realistischere Werte für den Spritverbrauch aus. Mit dem Jahreswechsel traten innerhalb der Übergangsbestimmungen folgende Weisungen in Kraft.   tki. Es wurde auf europäischer Ebene harmonisiert, von der Politik beschlossen und bereits eingeführt: Das WLTP-...
21.12.2018
21. Dezember 2018 autoenergiecheck.ch – Der AutoEnergieCheck wächst. Im zu Ende gehenden Jahr stiessen 200 Anbieter dazu. Wer heuer diese vom Bund unterstützte Dienstleistung am aktivsten ins Gespräch gebracht hat und wohin der Weg im 2019 führt, verrät Markus Peter. Herr Peter, welches AGVS-Mitglied machte 2018 die beste Werbung für den AEC? Markus Peter: Dies ist mit 1269 AEC die Garage Walker in Altdorf und damit ein Betrieb, der schon in den Vorjahren zu den aktivsten gehörte. Mit der...
17.12.2018
17. Dezember 2018 agvs-upsa.ch – Ein Leistungsträger im Sport und beim AGVS: Dario Cologna ist neu AGVS-Botschafter für Effizienz und Spitzenleistungen. Seit 2013 ist der erfolgreichste Schweizer Langläufer aller Zeiten bereits Botschafter der AGVS-Dienstleistung AutoEnergieCheck (AEC).   abi. Dario Cologna, Sie haben soeben Ihr langjähriges Engagement zugunsten des AGVS um weitere drei Jahre bis und mit den olympischen Spielen verlängert. Weshalb? Dario Cologna: Mir ist es wichtig – neben...
29.11.2018
29. November 2018 agvs-upsa.ch – Maria Muñoz von der Eidgenössischen Materialprüfungs- und Forschungsanstalt (Empa) wurde mit dem «Swiss Aerosol Award» ausgezeichnet. Verdient und für die Schweizer Garagisten gleichermassen brisant, wie ein Blick in die preisgekrönte Studie zeigt. tki. Empa-Forscherin Maria Muñoz untersuchte das Emissionsverhalten von Benzindirekteinspritzern. «Die Ergebnisse sind alarmierend: Die Abgase der untersuchten Fahrzeuge, die weltweit auf dem Vormarsch sind, enthalten bis zu 17-...
14.11.2018
14. November 2018 autoenergiecheck.ch – Werden die Tage kürzer, stürmen die Automobilisten die AGVS-Garagen. Sie lassen die Reifen wechseln und ihr Auto fit für den Winter machen – der ideale Zeitpunkt für den AutoEnergieCheck.  abi/tki. Gerade in der kalten Jahreszeit brauchen die Fahrzeuge wieder mehr Energie. So montieren beispielsweise viele Automobilisten am Anfang der Saison ihre Skiträger und fahren viele Monate damit herum – oftmals ohne die Gerätschaft. Wieder andere deponieren ihre Skiausrüstung...
13.11.2018
13. November 2018 agvs-upsa.ch – Kurz vor ihrem Rücktritt lanciert Bundesrätin Doris Leuthard eine Initiative, die den Anteil Elektroautos auf unseren Strassen innert kürzester Zeit stark in die Höhe treiben soll. Ab 2022 sollen 15 Prozent der Neuwagen nur noch mit Strom fahren.   sco. Dies bestätigt Jürg Röthlisberger (links), Direktor des Bundesamts für Strassen (Astra) in einem Interview mit den Tamedia-Zeitungen. Bundesrätin Leuthard will eine entsprechende Roadmap zur Elektromobilität noch im Dezember...
29.10.2018
29. Oktober 2018 autoenergiecheck.ch – Die AGVS-Garagisten arbeiten mit dem Bundesamt für Energie (BFE) gemeinsam an der Erreichung der Klimaziele 2050. Wie? Unter anderem mit dem AutoEnergieCheck (AEC), der nachhaltigen Dienstleistung des AGVS, die Automobilisten hilft, Energie und Treibstoff zu sparen. Grund genug für das Bundesamt, den AEC mit auf Tour de Suisse zu nehmen.   tki. Und zwar auf Energy Challenge, die mit Stationen am Open Air Frauenfeld, am «Moon & Stars» in Locarno, an der...
23.10.2018
23. Oktober 2018 autoenergiecheck.ch – Mit den CO2-Zielen und der Umstellung des Abgasmessverfahrens gehen auch Änderungen bei der Energieetikette einher. Das Bundesamt für Energie wird bei den Kontrollen auf die kurzen Übergangsfristen Rücksicht nehmen. Thomas Weiss, Fachspezialist Mobilität beim BFE, erklärt, weshalb das so ist, und wie die Garagisten künftig den Nachhaltigkeitsaspekt des AutoEnergieCheck noch besser ins Kundengespräch integrieren können. tki. Herr Weiss, was ändert sich für die...
02.10.2018
2. Oktober 2018 agvs-upsa.ch – Neu homologierte Fahrzeuge unterliegen seit September 2017 der RDE-Abgasnorm, die unter realen Bedingungen im Strassenverkehr gemessen wird. Der TCS hat sechs Dieslelmodelle mit dem TCS-Abgastest in der Praxis getestet. Die Ergebnisse stimmen zuversichtlich. TCS. Getestet wurden drei der meistverkauften Modelle von 2017 sowie drei Neuerscheinungen derselben Autokonzerne mit der neusten Dieseltechnologie. Damit die...
25.09.2018
25. September 2018 agvs-upsa.ch ­ Elektroautos für die Innenstadt, Wasserstofftank und Brennstoffzelle für weite Strecken: Horst Friedrich, Direktor des Instituts für Fahrzeugkonzepte beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), glaubt an unterschiedliche Fahrzeugkonzepte für verschiedene Einsatzzwecke. abi. Batteriebetriebene Autos sollen innerstädtisch, auf Kurzstrecken und in der urbanen Logistik eingesetzt werden ­ aus ökologischen, ökonomischen und technischen Gründen, sagte Horst Friedrich in...
25.09.2018
25. September 2018 agvs-upsa.ch – ​Im Rahmen des diesjährigen TCS-Winterreifentests wurden insgesamt 28 Reifentypen der Dimensionen 175/65 R14 82T und 205/55 R16 91H getestet. Aufgrund von 18 praxisnahen Testkriterien wurden die Stärken und Schwächen der verschiedenen Testprodukte ermittelt und 24 Reifenmodelle mit der Note «empfehlenswert» oder besser bewertet. Nur vier getestete Reifentypen vermochten nicht zu überzeugen und wurden mit der Note «bedingt empfehlenswert» oder schlechter beurteilt. ...
12.09.2018
11. September 2018 autoenergiecheck.ch – 42'000 Fahrzeuge sind dank dem AutoEnergieCheck energieeffizienter auf den Schweizer Strassen unterwegs: Seit Start dieser Dienstleistung des Auto Gewerbe Verband Schweiz (AGVS) konnten die Automobilistinnen und Automobilisten mithilfe der Garagisten mehr als 50'000 Tonnen CO2 einsparen.   pd. Um diese eindrückliche Zahl in Relation zu setzen: 50’000 Tonnen CO2 entstehen, wenn ein Auto die Welt rund 7’000-mal umrunden würde! Möglich gemacht hat diese Reduktion der...
07.09.2018
10. September 2018 agvs-upsa.ch – Die AGVS-Sektion Uri durfte hohen Besuch an ihrem Stand an der «Uri 18» begrüssen. Bundesrat Ignazio Cassis liess sich über den AutoEnergieCheck und die Berufsbildung informieren.   Bundesrat Ignazio Cassis im Gespräch mit dem Urner Garagisten (und FDP-Parteikollegen) Ludwig Loretz. (Foto Stephan Felber) kb. Von Donnerstag bis Sonntag zeigte das Urner Gewerbe in Altdorf seine Leistungsfähigkeit. 200 Aussteller präsentieren ihre Produkte und Dienstleistungen, 35'000...

Seiten