Aktuelle Meldungen

Aktuelle News

22.05.2018
Das Team der Zünd MobilCenter AG im st. gallischen Altstätten mit dem Karosserie-Leiter Stefan Lucic (rechts) und Ewald Baumgartner (Mitte), der nun, nach 50 Dienstjahren, in den Ruhestand getreten ist. 22. Mai 2018 autoenergiecheck.ch – Nebst dem Bundesamt für Energie und EcoDrive hat der AEC einen neuen Kooperationspartner gewonnen: Mit der AXA und ihren bereits 200 AEC-aktiven Stützpunkten wird die AGVS-Dienstleistung schweizweit gestärkt. «Das ist gut für die Bekanntheit und das Image...
17.05.2018
17. Mai 2018 autoenergiecheck.ch – Der AutoEnergieCheck (AEC) gehört zu den bekanntesten Energielabels der Schweiz. Diese Position wurde im letzten Winter mit der Kampagne zugunsten der Schweizer Garagisten gestärkt. Über 40 000 Schweizerinnen und Schweizer haben sich zwischen Dezember und April online mit dieser nachhaltigen Dienstleistung auseinandergesetzt. Ein Beweis mehr dafür, dass sich die Automobilistinnen und Automobilisten für Energieeffizienz und die Beratung durch ihren Garagisten interessieren...
30.04.2018
30. April 2018 autoenergiecheck.ch – Toller Auftritt von Dario Cologna in der «Schweiz am Wochenende»: Der Langlauf-Olympiasieger warb für Energieeffizienz und für den AEC.   sco. Die «Schweiz am Wochenende» ist nicht irgendein Printmedium, die Wochenendausgabe der «Aargauer Zeitung» spielt mit einer verbreiteten Auflage von 204'388 im Schweizer Blätterwald in der ersten Liga mit. AEC-Botschafter Dario Cologna kam in der Beilage «Energieeffizienz» zu Wort. Der Titel der Beilage war Programm, und der Bündner...
25.04.2018
25. April 2018 autoenergiecheck.ch – Neuere Technik, optimierte Schmierstoffe, verschärfte Richtlinien: Neuwagen sind in Sachen Energieeffizienz auf dem neusten Stand. Lohnt es sich, dennoch einen AEC zu machen? «Sehr wohl», betont Markus Peter, beim AGVS für die Bereiche Technik & Umwelt zuständig. tki. Start-/Stopp-Automatik, Segelmodus und ökonomisches Fahren: Technische Revolutionen an Fahrzeugen und die politische Sensibilisierung auf zeitgemässe Fahrstandards zugunsten der Energieeffizienz sind im...
23.04.2018
23. April 2018 autoenergiecheck.ch – Es reicht nicht, dem olympischen Gedanken folgend nur an einem Wettbewerb oder eben beim AutoEnergieCheck (AEC) dabei zu sein. Wenn man sich entscheidet, den AEC in seine Dienstleistungen aufzunehmen, soll er auch aktiv angeboten werden. Dadurch wird der Garagist als kompetenter Partner wahrgenommen, zieht AEC-Botschafter Dario Cologna eine Parallele zu seinem Metier. Gold in PyeongChang über 15 Kilometer Freistil: Dario Cologna, Sie haben der nun zuneige gehenden...
20.04.2018
24. April 2018 autoenergiecheck.ch – Wow! Bessere Werbung für den AutoEnergieCheck (AEC) kann man sich kaum wünschen. Auf einer Doppelseite in «20 Minuten» wurde der AEC in den drei Landessprachen präsentiert.   Energy sparen ist im Trend. Das zeigt auch die Energy Challenge, einer Aktion von Energie Schweiz. Diese ist derzeit in allen Landesteilen nahe bei der Bevölkerung und präsentiert verschiedene Tipps, wie man Energie sparen kann. Prominent im Mittelpunkt steht dabei der AEC.
13.04.2018
13. April 2018 autoenergiecheck.ch – Die Bilsport Automobile AG zählt zu den erfolgreichsten Anbietern des AutoEnergieChecks (AEC). Die auch auf Tuning spezialisierte Volvo-/Mazda-Garage bietet die Dienstleistung mit jedem Service an und erhält entsprechend gute Kundenrückmeldungen. Was es zum Checkpunkt des Monats, der Sichtprüfung von Auspuffanlage und Treibstoffsystem, zu sagen gibt, verrät Geschäftsführer Adrian Stucki. Bilsport-Geschäftsführer Adrian Stucki und sein Team sind fleissig für den AEC im...
12.04.2018
12. April 2018 agvs-upsa.ch – Im ersten Quartal 2018 wurden in der Schweiz deutlich mehr Autos mit rein elektrischem Antrieb verkauft als vor einem Jahr. Wer vom Boom nicht profitiert, ist der Pionier Tesla. sco. 1305 rein elektrisch angetriebene Autos wurden von Januar bis März 2018 in der Schweiz neu immatrikuliert. Das entspricht einem Plus von 23,9 Prozent im Vergleich zur Vorjahresperiode. Insgesamt beträgt der Marktanteil der Elektrofahrzeuge in der Schweiz mittlerweile 2,4 Prozent, Und der Boom bei den...
05.04.2018
5. April 2018 autoenergiecheck.ch – Im Rahmen der nationalen Aktion von «EnergieSchweiz» für mehr Energieeffizienz und für erneuerbare Energien startet Mitte April erneut eine «Energy Challenge». An vorderster Front: der AEC. «EnergieSchweiz» macht an der «Energy Challenge» Werbung für die Energiesparprogramme des Bundes. Dabei geniesst der AEC Gastrecht. «Eine wichtige Kooperation und gut fürs Image unserer Dienstleistung», so Markus Peter zu dieser Chance.   tki. «Energieeffizienz macht Schule – und...
16.03.2018
16. März 2018 autoenergiecheck.ch – Die Sommerpneusaison ist lanciert – und mit ihr die Chance, den Kunden einige Tipps rund um den Reifen mit auf den Weg zu geben und sich als Experte zu profilieren.   tki. Das Reifendruck-Optimierungs-Programm (ROP) des AGVS zielt darauf ab, dass möglichst viele Fahrzeuge mittels eines um 0,3 bar höheren Reifendrucks energieeffizienter unterwegs sind. Dieser Aspekt wird auch beim AutoEnergieCheck (AEC) berücksichtigt. Denn dank dem tieferen Rollwiderstand...
13.03.2018
13. März 2018 autoenergiecheck.ch – Der zunehmend hohe Allrad-Anteil macht es für die Schweiz anspruchsvoller, den Zielwert von 95 Gramm CO2 pro Kilometer bis 2020 zu erreichen, sagt Christoph Schreyer. Der Leiter Mobilität im Bundesamt für Energie wehrt sich im Gespräch mit AUTOINSIDE gegen den Eindruck der einseitigen Förderung der Elektromobilität und sagt, weshalb er gerne mit den Garagisten zusammenarbeitet. Christoph Schreyer, Leiter Mobilität beim BFE (links), im Gespräch mit AUTOINSIDE-Redaktor...
26.02.2018
26. Februar 2018 autoenergiecheck.ch – Gleich mehrere neue AEC-Anbieter binnen weniger Wochen: Die AGVS-Dienstleistung rund um CO2- und Treibstoffreduktion ist derzeit im Aufwärtstrend. Zwei aktive AEC-Garagisten erklären, weshalb sie für den Check Geld verlangen respektive ihn kostenlos als Service-Goodie anbieten.  tki. Für den AEC Geld verlangen? Die Dienstleistung kostenlos und standardmässig im Rahmen der Serviceleistungen durchführen? Eine Frage, die die Geister der AGVS-Mitglieder scheidet. Fakt ist...
20.02.2018
20. Febuar 2018 autoenergiecheck.ch – Um die Grundgedanken des AutoEnergieCheck breiteren Kreisen zugänglich zu machen und somit auch mehr potenzielle Garagenkunden erreichen zu können, sucht der AGVS Kooperationen. Ein wichtiger AEC-Partner ist nebst EnergieSchweiz, dem Energiesparprogramm des Bundes, die Quality Alliance EcoDrive. Geschäftsführer Reiner Langendorf, erklärt, wie Garagisten mit Wissen um den AEC-Kontrollpunkt «Energieeffzientes Fahren» auftrumpfen können.  Markenbotschafter Dario Cologna...
16.02.2018
16. Februar 2018 autoenergiecheck.ch - Was für ein Rennen, was für eine Machtdemonstration. Dario Cologna, Botschafter des AutoEnergieChecks, stürmt in PyeongChang über 15 km Freistil zum Sieg. Es ist die vierte Olympische Goldmedaille für den Bündner.   sco. Wie schon vor acht Jahren an den Olympischen Spielen in Vancouver und  vor vier Jahren in Sotschi gewann Cologna Gold über 15 km Freistil und schreibt damit Sportgeschichte. Das Triple hat vor ihm noch keiner geschafft. Das Rennen in Südkorea war...
08.02.2018
8. Februar 2018 autoenergiecheck.ch – Tolle Nachrichten von Swiss Olympics: AEC-Markenbotschafter Dario Cologna trägt bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Winterspiele 2018 von PyeongChang die Schweizer Fahne.  pd/tki. Der 31-jährige Bündner, Olympiasieger in Vancouver 2010 und Doppelolympiasieger 2014 in Sotschi wurde von Chef de Mission Ralph Stöckli dazu auserkoren, die Schweizer Delegation beim Einmarsch ins Olympiastadion anzuführen. «Dario Cologna ist aufgrund seiner Erfolge als...
07.02.2018
7. Februar 2018 autoenergiecheck.ch - Am Freitag beginnen die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang (Südkorea). AEC-Botschafter Dario Cologna wird über 15 km Freistil, im 30-km-Skiathlon und über 50 km klassisch auf Medaillenjagd gehen. Derweil biegt in der Heimat die AEC-Winterkampagne mit dem Olympiasieger von 2010 und 2014 auf die Zielgerade ein.   «Unser Markenbotschafter Dario Cologna macht derzeit beste Werbung für den Schweizer Wintersport und somit auch für uns», freut sich Markus Peter, Leiter...
24.01.2018
24. Januar 2018 autoenergiecheck.ch – Fünf Jahre alt und eine kleine Erfolgsgeschichte: der AutoEnergieCheck (AEC). In Zahlen: Fast 42 000 Tonnen CO2 und 28 Millionen Franken konnten Schweizer Automobilisten dank dieser AGVS-Dienstleistung einsparen. Für die Positionierung der AGVS-Garagisten: Dank renommierter Kooperationspartner ein Plädoyer für Umwelt, Nachhaltigkeit, Kundenfreundlichkeit und Weitsicht. Nun stehen einige Weiterentwicklungen an.   tki. «Seit der Lancierung des AEC sind mehr als fünf...
18.01.2018
18. Januar 2018 autoenergiecheck.ch –  Die Garage Moderne SA aus Bulle hat im abgelaufenen Jahr 1330 AutoEnergieChecks (AEC) durchgeführt und ist AEC-Garagenbetrieb des Jahres 2017. Der AGVS-Betrieb aus dem Kanton Freiburg verteidigt damit seinen Titel und teilt mit zwei Urner AGVS-Mitgliedern das Podest. Das Podest knapp verpasst hat die Turbotec GmbH aus Altdorf. Mit 429 AEC erreichte der letztjährige Zweite Rang vier. tki. «Ein Couvert habe ich nicht dabei. Denn wir wissen, selbst bei der...
11.01.2018
11. Januar 2018 autoenergiecheck.ch – «Als Filiale der im Grossraum Zürich ansässigen Ruckstuhl-Gruppe sind wir AEC-Anbieter der ersten Stunde», berichtet Christian Mahler erfreut. Der Kundendienstberater holte sich mit seinem Team der Filiale Affoltern am Albis den letzten Titel «Newcomer des Monats». Und so soll es weitergehen, denn die Kunden schätzen den Auftritt des AGVS-Mitgliedbetriebs als Mobilitätsdienstleister und CO2-Optimierers.  Christian Mahler, Kundenberater bei der Ernst Ruckstuhl...
21.12.2017
Angeregter Ideenaustausch anlässlich des Flottenmanager-Workshops des sffv in Kooperation mit EcoDrive und dem AEC. (Bild Dominik Schlegel)   21. Dezember 2017 autoenergiecheck.ch – In Kooperation mit der Ideenfabrik BrainStore lud der Schweizerische Fahrzeugflottenbesitzer-Verband (sffv) vor Kurzem zum Austausch. Ein Austausch, der nicht nur nachhaltig sein sollte, sondern auch die Nachhaltigkeit zum Thema machte.   tki. Unter dem Motto «So motivieren wir Flottenmanager, energieeffizientes...

Seiten